Wie kann ich meine aktuelle TYPO3-Version updaten?

  1. Um von einer älteren TYPO3 Version auf eine neue zu aktualisieren klicken Sie im TYPO3-Backend Ihrer Website unter dem Hauptmenüpunkt Admin Tools auf den Unterpunkt Install (Abb.1).
Abb.1
  1. Sie werden nun nach Ihrem Install Tool Passwort gefragt. Geben Sie dieses ein um das Update zu starten.
  1. Wählen Sie den Abschnitt "Basic Configuration" aus und überprüfen Sie die Ausgabe. Es sollten keine Fehler angezeigt werden.
fig. 3
  1. Wählen Sie den Abschnitt "Database Analyzer" und dort nach herunterscrollen den Punkt "Compare". Sie sehen nun eine Liste mit bereits vor-ausgewählten Tabellen die durch das Update geändert werden müssen. Am Ende dieser Liste finden Sie einige nicht ausgewählte Tabellen. Dies sind Tabellen, die durch das Update nicht mehr benötigt werden. Sicherheitshalber sollten Sie diese jedoch nicht löschen, also unausgewählt belassen. Dieser Schritt muss ggf. mehrfach ausgeführt werden.

Hinweis
Nach dem Ändern kann es sein, dass Ihnen immer noch, wie zuvor die Seite mit den zu ändernden Tabellen angezeigt wird. Dies sollte Sie nicht verwirren, die Änderung wurde trotzdem vorgenommen.

  1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Update Wizard (Menüpunkt 3) (Abb.2).
Abb.2
  1. In Schritt 2 wird eventuell nach Ihrer aktuellen TYPO3 Version, die Sie Updaten möchten, gefragt. Wählen Sie diese gegebenfalls aus dem Drop-Down-Menü aus (Abb.3). Werden Ihnen Checkboxen zur Auswahl verschiedener Möglichkeiten angezeigt, wählen Sie alle Möglichkeiten einzeln aus oder klicken Sie Check all um alle automatisch auszuwählen (Abb.4). Bestätigen Sie mit Perform Updates.
  1. Nun sollten Sie einen Hinweis sehen, dass der Update erfolgreich war. (fig. 9).
fig. 9
  1. Rufen Sie erneut den Update Wizard auf (menu item 3) (fig. 10).
fig. 10
  1. Bitte scrollen Sie bis zum nächsten Abschnitt mit dem Namen installSystemExtensions (fig. 11). Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Erweiterungen aus und installieren Sie diese.
fig. 11
  1. Nachdem Sie die SystemExtensions abgeschlossen haben, geht es weiter mit installNewSystemExtensions (fig. 12). Auch diese Extensionssind optional.
    Wir empfehlen zumindest Recycler und t3editor zu installieren, die übrigen Extensions dann, wenn Sie diese benutzen wollen.

fig. 12
  1. Nach den NewSystemExtensions kommt der Abschnitt installVersioning (fig. 13).
    Wie die Meldung dort bereits sagt: Installieren Sie diese Extension nur, wenn Sie diese wirklich benötigen!
fig. 13
  1. Der abschliessende Schritt im UpdateWizard heisst "Final Step" (fig. 14). Dieser Knopf führt zurück zum Database Analyzer (siehe Schritt 4) und dort auf Compare. Führen Sie die gleichen Operationen nochmals durch wie zuvor in Schritt 4 bis keine weiteren Updates der DB benötigt werden.
fig. 14
  1. Wählen Sie den Abschnitt typo3temp/ (menu item 6) (fig. 15).
    Wählen Sie "1000" in der "Number of files at a time" Auswahlliste (fig. 16). Wählen Sie ein Unterverzeichnis in der Verzeichnisauswahl und drücken Sie Execute. Wiederholen Sie dies bis das Unterverzeichnis leer ist und führen Sie dies dann auch für die übrigen Unterverzeichnisse aus sowie zuletzt für das Hauptverzeichnis (der "leere" Eintrag in der Unterverzeichnisliste).
fig. 15
fig. 16
  1. Gehen Sie zu Clean up database (menu item 7) (fig. 17).
    Drücken Sie den Execute Knopf um die Datenbank zu bereinigen (fig. 18).
fig. 17
fig. 18
  1. Gehen Sie zu Edit files in typo3conf/ (menu item 9) (fig. 17) und wählen Sie "Delete temp_CACHED* files" (fig. 18).
fig. 17
fig. 18
  1. Gehen Sie nun in Ihr TYPO3 Backend und "Löschen Sie alle Caches". (fig. 19)
fig. 19
  1. Mit der Ihrem Browser entsprechenden unten angeführten Tastenkombination löschen Sie die Browser-Caches. Ein Cache enthält Kopien der Inhalte Ihrer Website. Um diese nach dem Update zu aktualisieren, löschen Sie die aktuell im Cache gespeicherten mit der erwähnten Tastenkombination Ihres Browsers.


    Browser
    - Tastenkombination

    Mozilla Firefox
    - shift (⇧) + strg + R oder strg + F5
    Internet Explorer
      - strg + F5
    Safari
    - cmd (⌘) + R
    Konqueror
    - strg + R
    Opera
    - strg + R oder F5

 

 

Extension Update

Nach dem Updaten sollten Sie kontrollieren ob alle TYPO3 Extensions ebenfalls upgedatet wurden, da es sein kann, dass Extensions Ihrer alten TYPO3 Version nicht kompatibel mit der neuen Version sind.

 

 

  1. Dazu klicken Sie im Hauptmenüpunkt Admin auf den Unterpunkt Ext Manager (Extension Manager).
  1. Im Drop-Down-Menü am oberen Rand der Seite wählen Sie zuerst Settings aus (Abb.1).
Abb.1
  1. Im, unter anderem, nun angezeigten Punkt Security Settings finden sie die Anweisung Enable extensions without review (basic security check). Wählen Sie diese durch anklicken der dazugehörigen Checkbox aus (Abb.2).
Abb.2
  1. Scrollen Sie ans Ende der Seite und klicken Sie auf Update.
  1. Wählen Sie nun im Drop-Down-Menü am oberen Rand den Punkt Import extensions aus.
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Retrieve/Update (Abb.3).
Abb.3
  1. Als letztes gehen Sie auf den Punkt Check for extension updates im Drop-Down-Menü am oberen Rand. Hier finden sie nun alle Extensions aufgelistet für die ein Update zur Verfügung steht.
  1. Klicken Sie auf den Extension-Titel und dann in der angezeigten Detailansicht auf Import/Update (Abb.4).
Abb.4
  1. Da manche Extensions voneinander abhängig sind, kann es vorkommen, dass nochmals Seiten mit einer Update-Schaltfläche am Ende erscheinen, die Sie ebenfalls klicken müssen um eine vollständiges Update zu gewährleisten.

 

Hinweis
Es kann sein, dass nach dem Letzten Update wieder lediglich die zuletzt gesehene Seite mit der Update-Schaltfläche zu sehen ist, obwohl das Update vollständig durchgeführt wurde.

 

  1. Das Update ist nun abgeschlossen. Sie können nun mit Ihrer neuen TYPO3 Version arbeiten.